Kauf eines Eigenheims: Vorteile und Nachteile

Eine Immobilie kaufen? Doch lieber in Miete bleiben, um flexibel zu sein? Wir haben für Sie Vor- und Nachteile des Eigenheim-Kaufs gegenübergestellt.

Vorteile

  • Sie haben endlich etwas, das Ihnen gehört.
  • Die Gestaltung und Inneneinteilung bei einer Immobilie in der Bauphase liegt ganz in Ihrer Hand.
  • Wenn das Eigenheim erst einmal abbezahlt ist, sinken die Kosten drastisch.
  • Im Alter können Sie eventuell sogar Teile der Immobilie vermieten, falls Sie nicht mehr den gesamten Platz benötigen.
  • Eventuell kann eine Immobilie wieder verkauft werden, falls sie nicht mehr benötigt wird. Eine langfristige Geldanlage fürs Alter sozusagen.

Nachteile

  • Die Nebenkosten sind etwas höher als bei einer Mietimmobilie, da eventuell noch Steuern anfallen.
  • Als Eigentümer einer Immobilie trägt man ziemlich viel Verantwortung: Renovierungsarbeiten und ähnliches sind vollkommen selbst zu finanzieren.
  • Falls Sie beim Kauf der Immobilie nicht ganz genau hingesehen haben, könnten unvorhergesehene Kosten, Gebühren und Abgaben auf Sie zukommen. Als Vorsorge kann hier ein Makler helfen.
  • Schulden müssen immer bedient werden. Auch in schlechten Zeiten.

Neue Immobilienobjekte

Infos & Service

Gratis-Schätzung / Marktwertanalyse
Filiale gesucht
Seeber Service
Ihre Meinung zählt