2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
TOBLACH
3 ZIMMER-WOHNUNG ZU VERKAUFEN - ID 4453 - W09

€ 270.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 73 m²
Nettofläche: 45,8 m²
Stockwerk: 1. Obergeschoss
Baujahr: 2014
Energieklasse: D
Zimmer: 3
Küche: Kochecke
Bad: 1 ohne Fenster
Keller: 5,9 m²
Balkon: 8,4 m²
Garten: Nein
Garage: 20.000,00€
Parkplatz: Nein
Aufzug: Nein
Konventioniert: Nein
Zustand: Neu
Heizung: Fernwärme
Heizungstyp: Autonom
BESCHREIBUNG
Toblach, 3 Zimmer-Wohnung
W09 TOBLACH: Diese helle Dreizimmerwohnung liegt in sehr schöner Lage an den Südhängen in Toblach, in Richtung Aufkirchen, in zentrumsnaher, sonniger und ruhiger Lage mit schönem Ausblick auf das Pustertal. Die Wohnung ist komplett neu saniert worden und der traditionelle Stil darin hochwertig ausgeführt. Diese Wohnung besteht aus: 1 Wohnzimmer mit Kochecke, 2 Zimmer, 1 Bad, 1 Gang, und 1 Balkon Süd ausgerichtet. Bereits im Preis inbegriffen ist ein geräumiger Keller. Hervorzuheben sind die hochwertig und traditionell geplanten Materialien, wie zum Beispiel der weiß geölte und gedämpfte Lärchenholzboden und die in Fichte gedämpften und gebürsteten Massivholztüren. Ein weiteres interessantes Detail ist die Aktivierung der Heizung mittels SMS, somit sind dies ideale Bedingungen für einen Kurzurlaub im Winter.
ÜBER TOBLACH

Toblach (italienisch Dobbiaco) ist eine italienische Gemeinde mit 3351 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) im Südtiroler Pustertal. Das Ortszentrum befindet sich auf dem Toblacher Feld, einer großen europäischen Wasserscheide. Berühmt ist die Gemeinde für ihre Dolomiten-Gipfel, darunter die Drei Zinnen, und als Wintersportort.

Geografie

Das Gemeindegebiet von Toblach im Osten Südtirols mit seinen 126,33 km² lässt sich in drei Teile gliedern: Das Toblacher Feld ist eine Weitung des in Ost-West-Richtung verlaufenden Pustertals, in der sich unter anderem das Dorfzentrum befindet; im Norden umfasst das Gemeindegebiet Teile der Villgratner Berge; im Süden dehnt sich Toblach weit in die Dolomiten hinein aus.

Das Toblacher Feld, der höchste Punkt des Hochpustertals, ist eine Talweitung, die durch die Einmündung des Höhlensteintals von Süden und des Silvestertals von Norden gebildet wird. Sie ist eine Wasserscheide von europäischer Bedeutung: Die im Toblacher Feld mit dem Silvesterbach aufeinandertreffende Rienz fließt von hier Richtung Westen und entwässert schließlich über Eisack und Etsch ins Adriatische Meer; die in den Hängen über dem östlichen... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE