2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
OLANG
HAUS ZU VERKAUFEN - ID 4058 - H01

€ 395.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 125 m²
Nettofläche: 95 m²
Stockwerk: Multi
Baujahr: 1953
Energieklasse: D
Zimmer: 6
Küche: Wohnküche
Bad: 2 mit Fenster 1 ohne
Keller: 15 m²
Balkon: 12 m²
Terrasse: 17 m²
Grund: 113 m²
Garten: 77,6 m²
Garage: Nein
Parkplatz: Inklusiv
Aufzug: Nein
Konventioniert: Nein
Zustand: Gut
Heizung: Fernwärme
Heizungstyp: Zentral
BESCHREIBUNG
Olang, Haus
H01 OLANG: In zentraler ruhiger und ausgesprochen sehr sonniger Lage verkaufen wir dieses Häuschen. Dieses Häuschen wurde in den vergangenen Jahren aufwendig saniert und umgebaut. Kellergeschoss: 2 Keller; Erdgeschoss: 1 Wohnküche, 1 Wohnzimmer, 1 Bad, 1 Eingang, 1 Terrasse, 1 kleiner Garten, 2 Parkplätze; Erstes Obergeschoss: 2 Zimmer, 1 Bad, 1 Gang, 2 Balkone; Dachgeschoss: 2 Zimmer, 1 Bad, 1 Gang. Vom Balkon aus genießt man einen schönen Ausblick auf den Kronplatz. Parkplatz vor dem Häuschen für zwei Autoabstellplätze vorhanden. Durch diese ausgesprochen gute Lage der Immobilie eignet sie sich sehr für touristische Nutzung. Den bekannten Skiberg Kronplatz erreicht man in nur wenigen Fahrminuten. Die Haltestelle des Skibus befindet sich in unmittelbarer Nähe. Als besonders interessanten Vorschlag wäre die Realisierung einer eigenen privaten Sauna im Kellergeschoss in Betracht zu ziehen.
ÜBER OLANG

Olang ([ˈoˑlaŋ]; italienisch Valdaora, Dialekt Oaling) ist eine Gemeinde mit 3132 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Nähe von Bruneck im Osten Südtirols (Italien). Das Ortszentrum liegt auf einer Seehöhe von rund 1080 m.

Geographie

Die Gemeinde Olang befindet sich im von Ost nach West verlaufenden Pustertal. Ihre Hauptsiedlungsflächen liegen im Olanger Becken, einer Talweitung östlich von Bruneck. Südlich davon erhebt sich das insgesamt 48,95 km² große Gemeindegebiet zu den Bergen der Pragser Dolomiten.

Inmitten der Wiesen und Felder des Talgrunds liegen in enger Nachbarschaft – von Nordwest nach Südost – die drei Fraktionen Niederolang (980–1040 m s.l.m.), Mitterolang (1040–1060 m) und Oberolang (1050–1100 m). Die nördlich vorbeifließende Rienz bildet streckenweise die Gemeindegrenze zu Rasen-Antholz. Östlich der drei Ortschaften befindet sich – teilweise schon zur Nachbargemeinde Welsberg-Taisten gehörend – der Olanger Stausee (1055 m).

Gegen Südwesten steigt das Gelände zum Kronplatz (2275 m) an, auf dessen Olang zugewandten Hängen der kleine Ortskern der Fraktion Geiselsberg (1340–1410 m) sowie weitere Weiler und Höfe... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE