2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
GSIES
HOTEL ZU VERKAUFEN - ID 3713

PREIS AUF ANFRAGE

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 2380 m²
Nettofläche: 2150 m²
Zimmer: 28
Betten: 65
Küche: Wohnküche
Bad: 1 mit Fenster
Keller: 858 m²
Balkon: 155 m²
Terrasse: 92 m²
Dachboden: Ja
Baujahr: 1989
Energieklasse: C
Grund: 3800 m²
Aufzug: Ja
Garage: Nein
Parkplatz: Inklusiv
Heizung: Öl
Heizungstyp: Zentral
BESCHREIBUNG
Gsies, Hotel
H01 GSIES: Interessantes und familienfreundliches Dreisternehotel im schönen und bekannten Gsiesertal zu verkaufen. Dieses Hotel liegt in sehr interessanter und verkehrsgünstiger Lage umgeben von einer traumhaften grünen Landschaft. Dieses Hotel besteht Restaurant, Bar, Küche, Rezeption, Aufenthaltsraum, Schwimmbad, Fitnessraum, Saunabereich, 24 Gästezimmer, 4 Personalzimmer, 1 Privatwohnung von knapp 100mq welche sich im letzten Stock befindet. Momentan liegt bereits ein genehmigtes Projekt für eine enorme Erweiterung des Hotel vor. (Spa Bereich, zusätzliche 23 Gästezimmer und Personalzimmer). Der gesamte Privatgrund rundum ermöglicht eine großzügige Erweiterung. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Investitionen getätigt. Das naheliegende Skigebiet Kronplatz liegt 15 Fahrminuten entfernt. Den Kronplatz erreicht man mittels Skibus oder mittlerweile auch über der Pustertaler Zuglinie – Zugbahnhof Percha. Direkte Anbindung zur Seilbahnstation. Das Skigebiet Hochpustertal erreicht man in 25 Fahrminuten.
ÜBER GSIES

Gsies ([ˈɡsiəs]; italienisch: Valle di Casies) ist eine Gemeinde im Gsieser Tal, einem Seitental des Pustertals in Südtirol (Italien), das vor allem für seine Natur und Landschaft bekannt ist. In der Gemeinde befinden sich mehrere kleine dörfliche Siedlungen sowie verstreute Weiler und Höfe mit insgesamt 2293 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Neben der Landwirtschaft wird Tourismus betrieben, welcher vielen Bergbauern den Unterhalt sichert. Trotzdem gehen mehr als die Hälfte der Berufstätigen außerhalb der Gemeinde einer Beschäftigung nach.

Geografie

Die Gemeinde Gsies nimmt den Hauptteil des Gsieser Tals ein, das vom Gsieser Bach (auch Pidigbach genannt) durchflossen wird und im Osten Südtirols liegt. Das Gsieser Tal zweigt vom in Ost-West-Richtung verlaufenden Pustertal nach Nordosten ab. Während sein Taleingang noch zur Gemeinde Welsberg-Taisten gehört, erstreckt sich im größten Teil sowie in unbewohnten Nebentälern und den umliegenden Bergen die Gemeinde Gsies auf einer Gesamtfläche von 108,95 km².

Die Bevölkerung bewohnt zahlreiche kleinere dörfliche Siedlungen, Weiler und Gehöfte, die sich meist am Talboden auf Höhen zwischen... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE