2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
CORVARA KOLFUSCHG
3 ZIMMER-WOHNUNG ZU VERKAUFEN - ID 3296 - W01

€ 779.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 75 m²
Nettofläche: 60 m²
Stockwerk: Erdgeschoss
Baujahr: 2001
Energieklasse: C
Zimmer: 3
Küche: Wohnküche
Bad: 1 ohne Fenster
Keller: Nein
Balkon: Ja
Terrasse: 25 m²
Garten: Nein
Garage: Nein
Parkplatz: Nein
Aufzug: Ja
Konventioniert: Nein
Zustand: Neuwertig
Heizung: Öl
Heizungstyp: Autonom
BESCHREIBUNG
Corvara Kolfuschg, 3 Zimmer-Wohnung
W01 ALTA BADIA/ CORVARA/ KOLFUSCHG: Diese sonnigste Dreizimmerwohnung - 1 Wohnzimmer mich Kochecke, 2 Zimmer, 1 Bad, 1 Gang, 1 Terrasse - in wunderschöner Panoramalage in kleiner Residence in tiroler Stil liegt inmitten im Herzen der Dolomiten. Corvara ist eine 1.568 m hoch gelegene Gemeinde in Südtirol, Italien und hat 1335 Einwohner. Die Gemeinde liegt am Ende des Corvaratals, einer der beiden Gabelungen des oberen Gadertales. Der Ort ist von den Felsmassiven der Sella und der Puezgruppe sowie der Hochebene von Pralongia umgeben.
ÜBER CORVARA KOLFUSCHG

Corvara ([kɔrˈvaˑra]; ladinisch Corvara; italienisch Corvara in Badia; ungebräuchliche Eindeutschung Kurfar, bereits vor 1918 Corvara) ist eine über 1500 m hoch gelegene Gemeinde in Südtirol (Italien) und gehört mit St. Martin in Thurn, Abtei, Wengen und Enneberg zu den fünf ladinischen Gemeinden des Gadertals. Corvara hat 1358 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015).

Geografie

Die Gemeinde Corvara befindet sich im Talschluss des südwestlichen Seitenasts des oberen, südlichen Gadertals (ladinisch Val Badia). Das Siedlungsgebiet ist von Bergmassiven der Dolomiten umgeben. Zum 42,13 km² großen Gemeindegebiet gehören im Nordwesten Teile der Puezgruppe, die im Naturpark Puez-Geisler unter Schutz gestellt sind, im Südwesten Teile der Sellagruppe, in die das Mittagstal (Val de Mesdì) hineinführt, und im Osten mit den Pralongià-Hochflächen zwischen Corvara und St. Kassian (San Ćiascian) erste Erhebungen der Fanesgruppe. Zu den bedeutendsten Gipfeln der Gemeinde Corvara zählen der Piz Boè (3152 m s.l.m.), der Brunecker Turm (2495 m), der Sassongher (2665 m) und einige Cirspitzen (Pizes de Cir). Entwässert wird das Gebiet durch die Gader.

Das Bevölkerung von... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE